Schulfest

Stark und bewegt - Schulfest an der Bardoschule Bei strahlendem Sonnenschein konnte der Schulleiter der Bardoschule Fulda am Neuenberg am vergangenen Freitag das Schulfest eröffnen. Im Vorfeld hatten viele Gruppen und Klassen des Sekundarbereiches in drei Projekttagen diesen Tag geplant.

Für alle Schüler, Eltern, Ehemalige und Freunde der Bardoschule gab es allerlei zu entdecken.

Ob Fitnesstest, Geisterbahn, Menschenmemory, Luftballonmännchen, Buttonmaschine oder Pfad der Sinne – hier gab es eine ganze Menge zum Ausprobieren und Bestaunen. Wer wollte konnte sein Glück bei einer Tombola oder sein Geschick beim Wii-Spielen oder Luftballon-Pfeilwurf testen.

An der Beachbar konnten sich die Gäste mit selbstzubereiteten Fruchtspießen, Smoothies, Cocktails ,Milchshakes, Pizzabrötchen und Cookies für eine weitere Runde durch die Ausstellungen einzelner Klassen, wie die der Klasse H5b zu Tieren im Zoo, stärken.

Wie stark und bewegt die Bardoschule ist, zeigte auch das Bühnenprogramm.

Mit besonderem Stolz konnten während des Schulfestes die ersten Schulsanitäter aus den Reihen der Schülerschaft ernannt werden, die diesen Titel im Rahmen ihres WPU- Kurses im vergangenen Jahr mit Unterstützung der Malteser erwerben konnten.

Die Tanz- und Akrobatikgruppen der Sportklassen 7 und Sportklasse 6 unter Leitung von Katrin Dumitru und Wolf-Georg Schütze zeigten, wie viel Bewegung in ihnen steckt. Dass die Bardoschule Verstärkung bekommen hat, zeigten die neuen 5. Klassen bei ihrer Vorstellung auf der Bühne.

Stimmung kam nochmals auf, als die Jungs von VDSIS (Von der Straßes ins Studio) die Bühne betraten. Mit ihrem Rap- Beitrag demonstrierten sie Stärke und fanden bei den Gästen des Schulfestes viele positive Rückmeldungen.

Musikalisch wurde das Fest von den Bläserklassen und den Orchestern unter den Leitungen von Christian Brehl und Stefano Corino zusätzlich bereichert. Durch das Bühnenprogramm führten gekonnt die 10. Klässler Anna Roschenko und Johannes Uth

Für das leibliche Wohl in Form von Gegrilltem und Kaffee und Kuchen war Dank des Fördervereins der Bardoschule bestens gesorgt.

Ein rundum schönes Fest bei herrlichem Wetter, das die Vielseitigkeit der Bardoschule sowie die Stärken der Schüler und Bewegung innerhalb der Schulgemeinde unter Beweis stellte. Ein gelungener Start in ein neues Schuljahr!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    fabian kremer (Dienstag, 08 Oktober 2013 19:46)

    geil war
    das schulfest

  • #2

    taylor hampton solicitors (Freitag, 04 April 2014 11:46)

    Professionals in the career consulting industry rely on counseling, research, and marketing techniques to assist their clients in developing career options and industry alternatives that match their goals and objectives.

  • #3

    Primodels Review (Freitag, 11 April 2014 11:54)

    Submit your high-quality, original articles for more exposure, credibility and traffic back to your website. Becoming a full-time artist isn't something that happens overnight. Being able to make a living from being an artist takes a lot of time, dedication and motivation.

  • #4

    Admin (Montag, 16 Juni 2014 11:15)

    Submit your high-quality, original articles for more exposure, credibility and traffic back to your website. Becoming a full-time artist isn't something that happens overnight. Bei

Bardoschule Fulda

Grund-, Haupt- und Realschule

Abt-Richard-Straße 3 
36041 Fulda
Tel.: 0661/1023310 / -3311
Fax: 0661/1022998
info@bardoschule-fulda.de
www.bardoschule-fulda.de

Hier zur Grundschule!

Übrigens: Bilder lassen sich durch Anklicken immer vergrößern

oder sie sind mit weiteren Informationen verbunden!

Eine im gesamten Landkreis  einmalige Auszeichnung die aufzeigt, worin sich die Bardoschule unterscheidet.    Was dahinter steckt?

Sehen Sie hier (Video)!

Die Bardoschule - Eine Schule, die Talente fördert!

Ob Bläserklasse, Sportklasse oder Wahlkurse: Neben Fachunterricht ist an der Bardoschule viel Zeit für Hip-Hop, Kunst, Sport und vieles mehr.

 

Was macht diese Schule so einzigartig? Entscheidende Antworten finden sie hier.