Förderung durch Musikverband

(Fulda) „Musikalische Ausbildung in Musikvereinen und Schulen ist eine der notwendigen Schlüsselkompetenzen für junge Menschen zu einem erfolgreichen Start ins Leben. Musik fördert Konzentrationsfähigkeit, Gedächtnisleistung, aber auch das soziale Miteinander unter den musikbegeisterten jungen Menschen und macht nebenbei noch Spaß“, so eröffnete

Christoph Degen, Präsident des Hessischen Musikverbandes e.V. (HMV), am Mittwoch, den 23. März 2016 in der Aula der Bardoschule Fulda seine Grußworte während einer kleinen Feierstunde.

 

Anlass der Feierlichkeit war eine offizielle Scheckübergabe von Degen an den Schulleiter der Bardoschule Michael Strelka für die erfolgreiche musikalische Ausbildung der Grund-, Haupt- und Realschule im vergangenen Jahr.

 

Mit Hilfe eines dreistufigen umfangreichen Ausbildungs- und Prüfungskonzepts, der sog. D-Reihe, werden junge Menschen in mehreren Unterrichtstagen schrittweise an Musiktheorie, Gehörbildung und Rhythmik herangeführt. Jede der drei Stufen endet mit einer theoretischen und praktischen Prüfung der Teilnehmer. Das Konzept der D-Reihe wird durch die Jugendorganisation des HMV, der Landesmusikjugend Hessen (LMJ), organisiert und durchgeführt. Der HMV unterstützt jährlich diese hessenweite musikalische Ausbildung junger Musikerinnen und Musiker in Musikvereinen und Schulen mit einem finanziellen Zuschuss. Die Mittel für diese Verbandsförderung stammen dabei aus einem Förderprogramm des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. Der ersten Stufe der Ausbildungsreihe, dem Bronze-Kurs D-1, hatten sich im vergangenen Jahr auch 19 Musikerinnen und Musiker der Bardoschule Fulda gestellt und die Prüfungen mit Erfolg gemeistert.

 

Für diese erfolgreiche Ausbildung überreichte HMV-Präsident Degen einen Scheck in Höhe von 228,- EUR. Er bedankte sich dabei vor allem bei Herrn Strelka und Herrn Corino für die geleistete Arbeit und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die Bardoschule Fulda auch in Zukunft eine der musikalischen Vorzeigeschulen in Hessen bleibt.

 

 

 

 

Bardoschule Fulda

Grund-, Haupt- und Realschule

Abt-Richard-Straße 3 
36041 Fulda
Tel.: 0661/1023310 / -3311
Fax: 0661/1022998
info@bardoschule-fulda.de
www.bardoschule-fulda.de

Hier zur Grundschule!

Übrigens: Bilder lassen sich durch Anklicken immer vergrößern

oder sie sind mit weiteren Informationen verbunden!

Eine im gesamten Landkreis  einmalige Auszeichnung die aufzeigt, worin sich die Bardoschule unterscheidet.    Was dahinter steckt?

Sehen Sie hier (Video)!

Die Bardoschule - Eine Schule, die Talente fördert!

Ob Bläserklasse, Sportklasse oder Wahlkurse: Neben Fachunterricht ist an der Bardoschule viel Zeit für Hip-Hop, Kunst, Sport und vieles mehr.

 

Was macht diese Schule so einzigartig? Entscheidende Antworten finden sie hier.