Orchester trifft Rockband

150 Bardoschüler bringen Rockmusical W.I.R. auf die Bühne!

Am vergangenen Wochenende hieß es gleich zweimal „Vorhang auf“ für 150 Schülerinnen und Schüler der Bardoschule. Sie führten das Rockmusical W.I.R. von Kurt Gäble in der Turnhalle der Bardoschule auf.

Nachdem der Schulleiter, Michael Strelka, das Publikum in der vollbesetzten Turnhalle begrüßt und die intensive und harmonische Probenarbeit seiner Kollegen und Schüler gelobt hatte, eröffnete das Vororchester „The Magic Instruments“ (Leitung: Mira-Christin Schmitt und Christian Brehl) das Bühnenstück mit einer klangvollen Ouvertüre, die die eingängigen orchestralen Themen des Musicals vorstellte.

Besonders ausdrucksstark zeigten sich auch die Solisten (Leitung Gesang: Annette Otto, Schauspiel: Ann-Christine Machuy, Jens-Olaf Carl) sowie der Chor (Leitung: Annette Otto). Für den Kontrast sorgten die rockigen Klänge der Schulband (Leitung: Christian Voß) sowie die der Lehrerband (Christian Brehl, Christof Risch, Stefan Walter). Begleitet wurden die abwechslungsreichen Klänge von den rhythmischen Bewegungen der Tanzgruppe (Leitung: Renata Renker).

Der Schlagabtausch zwischen melodischen, orchestralen und rockigen Klängen ließ bei den Zuhörern keine Langeweile aufkommen. Als Solisten überzeugten in den Hauptrollen Dennis Sharivker, Paula Witt, Lukas Berg, Tabea Schmitt, Marie Großer (alle Gesang und Schauspiel) sowie in den Nebenrollen Elena Varntoumian, Sercan Salli, Mondrian Nehmezh und Firat Alp (alle Schauspiel).

Thematisch setzte sich das Musical mit einem mehrfach straffällig geworden Jugendlichen auseinander und verdeutlichte, dass Kinder und Jugendliche nicht nur die aktuellsten Computerspiele und Luxusgegenstände benötigen, sondern eine Familie, die Gemeinschaft, eben das WIR. Diese Thematik griffen alle Akteure thematisch im effektvollen Finale des Musicals auf, indem sie mit dem Song „Auf uns“ von Andreas Bourani zeigten, wie man aus verschiedensten Ensembles der Schule ein Gemeinschaftsprojekt der Superlative auf die Beine stellen kann.

Bardoschule Fulda

Grund-, Haupt- und Realschule

Abt-Richard-Straße 3 
36041 Fulda
Tel.: 0661/1023310 / -3311
Fax: 0661/1022998
info@bardoschule-fulda.de
www.bardoschule-fulda.de

Hier zur Grundschule!

Übrigens: Bilder lassen sich durch Anklicken immer vergrößern

oder sie sind mit weiteren Informationen verbunden!

Eine im gesamten Landkreis  einmalige Auszeichnung die aufzeigt, worin sich die Bardoschule unterscheidet.    Was dahinter steckt?

Sehen Sie hier (Video)!

Die Bardoschule - Eine Schule, die Talente fördert!

Ob Bläserklasse, Sportklasse oder Wahlkurse: Neben Fachunterricht ist an der Bardoschule viel Zeit für Hip-Hop, Kunst, Sport und vieles mehr.

 

Was macht diese Schule so einzigartig? Entscheidende Antworten finden sie hier.