Leseland Hessen - Martina Wildner liest im Jahrgang 7

Martina Wildner liest aus ihrem Buch:

„Finsterer Sommer“

Konrad und seine obernervige Cousine sind die nicht die Einzigen, die sich für den Bunker interessieren, der die Menschen anzieht wie ein Haufen Mist die Fliegen. Was suchen sie alle? Und welches Geheimnis hütet Konrads Familie?

Martina Wildner

geb. 1968 im Allgäu; nach einigen Semestern Islamwissenschaften in Erlangen und einem Grafikdesign-Studium an der Fachhochschule Nürnberg arbeitet sie seit 1998 als freie Autorin und Malerin. Mehrfach ausgezeichnet, erhielt sie 2003 für ihren Roman „Jede Menge Sternschnuppen“ den Peter-Härtling-Preis und 2014 für ihr Kinderbuch „Königin des Sprungturms“ den Deutschen Jugendliteraturpreis. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.

„Finsterer Sommer“

Konrad und seine obernervige Cousine sind die nicht die Einzigen, die sich für den Bunker interessieren, der die Menschen anzieht wie ein Haufen Mist die Fliegen. Was suchen sie alle? Und welches Geheimnis hütet Konrads Familie?

Bardoschule Fulda

Grund-, Haupt- und Realschule

Abt-Richard-Straße 3 
36041 Fulda
Tel.: 0661/1023310 / -3311
Fax: 0661/1022998
info@bardoschule-fulda.de
www.bardoschule-fulda.de

Hier zur Grundschule!

Übrigens: Bilder lassen sich durch Anklicken immer vergrößern

oder sie sind mit weiteren Informationen verbunden!

Eine im gesamten Landkreis  einmalige Auszeichnung die aufzeigt, worin sich die Bardoschule unterscheidet.    Was dahinter steckt?

Sehen Sie hier (Video)!

Die Bardoschule - Eine Schule, die Talente fördert!

Ob Bläserklasse, Sportklasse oder Wahlkurse: Neben Fachunterricht ist an der Bardoschule viel Zeit für Hip-Hop, Kunst, Sport und vieles mehr.

 

Was macht diese Schule so einzigartig? Entscheidende Antworten finden sie hier.